Das hat mehrere Gründe. Zum einen können wir uns über den Verein günstiger versichern, vor Schäden die durch die Ausübung unseres Hobbys verursacht werden könnten (Schwert- und Feuerverletzungen, etc). Außerdem haben wir mittlerweile soviel Ausrüstung, das wir einen Lagerraum anmieten mussten um alles unterbringen zu können und zum Transport benötigen wir schon einen 7,5 Tonner LKW. Dadurch entstehen natürlich Kosten, die einfacher zu tragen sind, wenn sie durch alle geteilt werden,in Form eines Mitgliedbeitrages.